Date

Laufen

Ich muss wieder Laufen. Und dieses Mal mit Plan. Erfahrungsgemäß ist es ein tolles Gefühl sobald man erstmal wieder "drin" ist, aber bis man an dieser Stelle angekommen ist, ist es immer erstmal Quälerei. Es geht einem auch immer besser als vor dem Laufen, wenn man dann endlich gelaufen ist. Trotzdem reicht es mir oft nicht als Motivation aus. Es bleibt wohl nichts übrig, als es dem Nike-Motto gleich zu tun.

Ich sage mir immer selbst, dass nichts besser motiviert, als ein konkretes Ziel. Sei es beim Programmieren oder beim Sport oder eigentlich bei allem.
Dummerweise mache ich den Schritt nicht, mir genau dieses zu setzen. Vielleicht muss ich es auch so halten, wie beim Mit-dem-Rauchen-Aufhören, einfach ein Belohnungssystem überlegen und so das Durchhalten unterstützen...

Laufbild aus 2018 Man wird tatsächlich auch mit sowas belohnt, nicht nur mehr Fitness.

Rollsport

Ich habe mit einigem Erschrecken festgestellt, dass meine aktive Zeit auf Rollen nun mehr als mein halbes Leben in der Vergangenheit liegt (Aggressive Inline FTW! Und Snakeboard (!) und Skateboard). Fühlt sich einfach noch nicht so lange her an. Ich traue mir auch durchaus zu, nochmal aufs Brett / in die Inliner zu steigen. Allerdings befürchte ich auch, dass die Verletzungsgefahr im Vergleich zum letzten mal vor 20 Jahren nicht unwesentlich gestiegen ist...

Musik

Im Moment höre ich mehr das neue (letzte?) "People under the stairs"-Album (Sincerely, the P), als das neue Dendemann-Album (Da nich für), wobei ich mich auf letzteres eigentlich sehr gefreut habe. Das langsame, tröpfchenweise Veröffentlichen auf Spotfiy hat es mir wohl ein wenig kaputtgemacht. Als es dann endlich draussen war, kam es mir nu halb neu vor. Und im Gesamtzusammenhang kam es mir bei den bereits vorab veröffentlichten Lieder so vor, als würden sie nicht reinpassen. Hatte sie wohl einfach schon zu oft gehört. Die Trap ist wohl tatsächlich eine Falle! Über das PUTS-Album habe ich vorher nichts gehört, es kam einfach so um die Ecke. Das machte es noch besser. Und ich habe noch immer nicht herausgefunden, ob the P wirklich aufhört.


Comments

comments powered by Disqus